SYDNEY
 
GermanButcher126
 
Emil122
 
Henn96110
 
OCH110
 
Kotletten-Hors109
 
JOMDA88108
 
kicker105
Powertwin102
Bayerinshangha101
NurDerFCB101
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA8878
Krissi1270
Appel70
 
Bayerinshangha67
 
Mr-URSTOFF63
 
sarita62
 
Lupo61
 
shanghai1160
Kotletten-Hors60
nochnefee59
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Sydney-Pressespiegel 
Video: Lebenslange Haft für Australier nach tödlicher Auto-Attacke
(22. Februar) Der Mann war vor rund zwei Jahren mit einem Auto in eine Menschenmenge in Melbourne gefahren. Dabei starben sechs Personen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Prozess: Lebenslange Haft für Australier nach tödlicher Auto-Attacke
(22. Februar) Der Mann war vor rund zwei Jahren mit einem Auto in eine Menschenmenge in Melbourne gefahren. Dabei starben sechs Personen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Lebenslange Haft für Australier nach tödlicher Auto-Attacke
(22. Februar) Der Mann war vor rund zwei Jahren mit einem Auto in eine Menschenmenge in Melbourne gefahren. Dabei starben sechs Personen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Lebenslange Haft für Australier nach tödlicher Amokfahrt durch Einkaufsstraße
(22. Februar) In Melbourne ist ein 29-jähriger Australier zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Im Januar 2017 tötete der Mann sechs Menschen bei einer Amokfahrt.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Amokfahrer zu lebenslanger Haft verurteilt
(22. Februar) Ein Gericht in Melbourne hat einen 29-Jährigen wegen sechsfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mann hatte im Januar 2017 mit einem Auto Dutzende Fußgänger überfahren.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Heute hätte er Geburtstag - Crocodile Hunter im Doodle: So gedenkt Google Steve Irwin
(22. Februar) Steve Irwin ist am Freitag im Google Doodle zu sehen. Als Crocodile Hunter wurde der Australier bekannt. Vor zwölf Jahren starb er bei Dreharbeiten. Am 22. Februar gedenkt ihm Google mit eine Slideshow.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Todesfahrer von Melbourne zu lebenslanger Haft verurteilt
(22. Februar) Canberra - Mehr als zwei Jahre nach einer Todesfahrt durch die Innenstadt von Melbourne ist ein 29-jähriger Australier zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Eine Geschworenen-Jury hatte den Mann bereits im November wegen sechsfachen Mordes schuldig gesprochen. Am Freitag wurde das Strafmaß bekannt gegeben. Demnach muss der Todesfahrer für mindestens 46 Jahre ins Gefängnis, erst 2065 kann er Bewährung beantragen. Der Mann war im Januar 2017 mit einem gestohlenen Pkw durch eine beliebte Einkaufsstraße gerast, dabei tötete er sechs Menschen, darunter ein erst drei Monate altes Kind.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Marco Kurz: "Der Fußball wächst in kleinen Schritten"
(22. Februar) Der frühere 1860-Trainer Marco Kurz arbeitet in Australien bei Adelaide United. Ein Gespräch über Plätze wie in der Bezirksliga - und 650 Kilometer Anreise zum Derby.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Queensland erlaubt Emojis auf Autokennzeichen
(21. Februar) Drei Buchstaben, zwei Nummern und ein Emoji: Der australische Bundesstaat Queensland erlaubt Emojis auf Nummernschildern - mit einer politisch sehr korrekten Einschränkung.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Australien lässt Emojis auf Autokennzeichen zu
(21. Februar) Autofahrer in Australien können ihren Gemütszustand künftig per Emojis auf ihrem Kennzeichen mitteilen. Die Neuregelung im Bundesstaat Queensland soll ab März gelten.

Kommentare: 0
Klicks: 0


sydney.expat.info © 2019 secession limited | contact | advertise